Jahresbericht
 

Saison 2003/2004:

I. Mannschaft wird Meister

II. Mannschaft auf dem 3. Platz

1

FC Mariakirchen

22 67:21 48
2

SSV Dietersburg

22 45:20 48
3

RSV Walchsing II

22 43:34 38
4

FC Aldersbach

22 46:38 37
5

TSV Aidenbach

22 51:37 33
6

FC Egglham

22 37:39 29
7

SV Peterskirchen

22 41:52 27
8

SV Malgersdorf

22 42:50 25
9

SV Beutelsbach

22 37:51 25
10

FC Roßbach

22 37:46 23
11

SF Kriestorf

22 23:37 16
12

FC Münchsdorf

22 34:88 16

Saisonrückblick 2002/2003

Sehr erfolgreich verlief für die Mannschaften von Trainer Thomas Oswald die abgelaufene Saison. Mit einem 2:1 Sieg im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft gegen den SSV Dietersburg vor mehr als 500 begeisterten Zuschauern in Schönau sicherte sich das Team die Meisterschaft, und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse Eggenfelden, was in den darauffolgenden Wochen auch ausgiebig gefeiert wurde. Torschützenkönig wurde wie auch schon in der abgelaufenen Saison Manfred Eder mit 17 Treffern, wobei der wichtigste wohl das 2:1 in Schönau war.

Die II. Mannschaft belegte nach der Meisterschaft im vergangenen Jahr den 3. Rang, da dieses Jahr die Motivation wohl nicht mehr so hoch war. Positiv ist, dass man den bis dahin nur einmal bezwungenen Meister in der Rückrunde daheim mit 6:0 abfertigte, nachdem man ihm auch schon in Beutelsbach mit 3:2 niederrang. Torschützenkönig wurde dieses Jahr Andreas Marchl mit 9 Saisontoren.

Abschlusstabelle
A-Klasse Vilshofen Reserven
Saison 2001/2002
1

SV Beutelsbach

18 65:27 42
2

FC Aldersbach

18 51:24 39
3

FC Mariakirchen

18 42:25 36
4

SSV Dietersburg

18 34:28 30
5

TSV Aidenbach

18 40:43 29
6

FC Egglham

18 44:48 24
7

FC Münchsdorf

18 36:43 19
8

FC Roßbach

18 32:60 16
9

SV Peterskirchen

18 39:49 15
10

SV Malgesdorf

18 26:62 9

Saisonausblick 2003/2004

Das Abenteuer Kreisklasse beginnt am 27. August mit dem TSV Triftern, und am darauffolgenden Volksfestsonntag muss man zum Nachbarn und Titalaspiranten DJK Thanndorf reisen. Weitere renommierte Klubs warten dieses Jahr nur auf den FC M. Doch der Trainingsauftakt war vielversprechend, und so wird auch diese Aufgabe gemeistert werden.

Let´s go FC M!!!





 

Zugänge des FC Mariakirchen:
Franz Ott (FC Roßbach), Bauer Thomas (TSV-FC Arnstorf Jugend), Andreas Stömmer (FC Münchsdorf), Kyrill Gabor (eigene Jugend)

Abgänge des FC Mariakirchen:
Jürgen Wagner (TSV-FC Arnstorf)

 

Gruppeneinteilung Kreisklasse Eggenfelden 2003/2004:
FSV Emmersdorf (3. Platz)
SV Schönau (4. Platz)
TSV Gangkofen (5. Platz)
SSV Wurmannsquick (6. Platz)
SV Oberdietfurt (7. Platz)
DJK Thanndorf (8. Platz)
TSV Johanniskirchen (9. Platz)
SV Geratskirchen (10. Platz)
FC Simbach (11. Platz)
ESV Mitterskirchen (12. Platz)
FC Amsham (7. Platz KK Pocking)
TSV Triftern (11. Platz KK Pocking)
SV Gumpersdorf (Meister A-Eggenfelden)
FC Mariakirchen (Meister A-Vilshofen)

in Klammern Vorjahresplatzierung